Berlin de Berlin à Berlin (1969-2014)
Plan & photos Histoire Ecrivains Divers

Alfred Döblin : Berlin Alexanderplatz (1929)

Dans Berlin Alexanderplatz, Alfred Döblin (1878-1957) présente la vie de Franz Biberkopf à sa sortie de la prison de Tegel, dans Berlin, et plus particulièrement dans les quartiers est autour de l'Alexanderplatz, dont le roman est aussi une vaste fresque. Extrait :

Am Alexanderplatz reißen sie den Damm auf für die Untergrundbahn. Man geht auf Brettern. Die Elektrischen fahren über den Platz die Alexanderstraße herauf durch die Münzstraße zum Rosenthaler Tor. Rechts und links sind Straßen. In den Straßen steht Haus bei Haus. Die sind vom Keller bis zum Boden mit Menschen voll. Unten sind die Läden.

Destillen, Restaurationen, Obst- und Gemüsehandel, Kolonialwaren und Feinkost, Fuhrgeschäft, Dekorationsmalerei, Anfertigung von Damenkonfektion, Mehl und Mühlenfabrikate, Autogarage, Feuersozietät : Vorzug der Kleinmotorspritze ist einfache Konstruktion, leichte Bedienung, geringes Gewicht, geringer Umfang. – Deutsche Volksgenossen, nie ist ein Volk schmählicher, ungerechter betrogen worden wie das deutsche Volk. Wißt ihr noch, wie Scheidemann am 9. November 1918 von der Fensterbrüstung des Reichstags uns Frieden, Freiheit und Brot versprach ? Und wie hat man das Versprechen gehalten ! – Kanalisationsartikel, Fensterreinigungsgesellschaft, Schlaf ist Medizin, Steiners Paradiesbett. – Buchhandlung, die Bibliothek des modernen Menschen, unsere Gesamtausgaben führender Dichter und Denker setzen sich zusammen zur Bibliothek des modernen Menschen. Es sind große Repräsentanten des europäischen Geisteslebens. – [...]

Biermann | Brecht (1933) | Brecht (1948) | Brecht (1953) | Fontane (1) | Fontane (2) | Heine | Hermlin | Hoffmann | Kästner | Kleist | Th. Mann | Raabe | Stendhal | Weinert | Zuckmayer